Übersicht

Meldungen

Klimagerechter Umbau unserer Kommunen

Warum Stadtwerke Treiber der Energiewende sind Beitrag von Thomas Kutschaty Sie stehen als Sponsor auf dem Trikot des Handballvereins, finanzieren die jährliche Auszeichnung von herausragenden Sportlerinnen und Sportlern in der Stadthalle oder unterstützen das Kinderfest im Stadtpark: Stadtwerke sind bürgernah…

Die NRWSPD trauert um Rainer Keller

Zum plötzlichen und unerwarteten Tod des Bundestagsabgeordneten Rainer Keller erklärt Thomas Kutschaty, Vorsitzender der NRWSPD: „Die SPD trauert um Rainer Keller. Die Nachricht seines unerwarteten Todes macht uns tief betroffen. Mit Rainer Keller verlieren wir einen Sozialdemokraten, der in der…

Thomas Kutschaty: „Die Ampel-Koalition hilft und entlastet“

„Die Ergebnisse des Koalitionsausschusses sind für die Menschen eine gute Nachricht. Die Entlastungen in Höhe von 65 Milliarden Euro werden unmittelbar bei den Menschen ankommen, die in Anbetracht der hohen Preissteigerungen unter besonderem Druck stehen: kleinere und mittlere Einkommen, Rentner und Alleinerziehende, Studierende und Familien. Die Ampel-Koalition hilft und entlastet. Niemand wird in dieser Zeit allein gelassen."

Rock gegen Rechts am 30.07. auf der Ballonwiese

„Am 30.07.2022 findet das Musikfestival gegen Rassismus endlich wieder auf der Ballonwiese im Volksgarten statt und zeigt erneut, dass Düsseldorf kein Ort für Rechtspopulismus, rechte Gewalt, Rassismus und Antisemitismus ist, „ so die Veranstalter. Wir sind dabei! Rock gegen Rechts…

Thomas Kutschaty: Ein Ticket für alle – ein Euro pro Tag

Im Zuge der Entlastung der Bevölkerung hat die Bundesregierung mit der Einführung des 9-Euro-Tickets neue Maßstäbe für die Attraktivität des öffentlichen Nahverkehrs gesetzt. Aktuell werden deshalb Nachfolgeregelungen diskutiert. Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD in Nordrhein-Westfalen, fordert im Zuge dessen: „Weniger…

Die schwere Last der Kommunen

Ein Esel beladen mit zwei schweren Säcken: „Altschulden“ steht auf dem einen, „Corona-Lasten“ auf dem anderen. Der Esel droht unter dem Gewicht zusammenzubrechen, er geht in die Knie, schwitzt. Das Tier steht symbolisch für viele nordrhein-westfälischen Kommunen: Sie sind es,…

Städtische Pressestelle unerlaubt im CDU-Wahlkampf – SPD Düsseldorf: „OB Keller muss Öffentlichkeit sofort aufklären!“

Bei einem vom Kommunikationsamt der Stadt organisierten Pressetermin am 4. Mai hat Oberbürgermeister Stefan Keller (CDU), zusammen mit NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) und Ordnungsdezernent Christian Zaum (CDU) städtische Maßnahmen zur Altstadtsicherheit dargestellt. CDU-Landtagsabgeordnete haben ebenfalls an der öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung teilgenommen.

SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty besucht Vallourec-Werk in Düsseldorf-Rath: „Industrie muss wieder Chefsache werden“

Thomas Kutschaty, Spitzenkandidat der SPD zur Landtagswahl, besuchte heute gemeinsam mit den Düsseldorfer Landtagskandidaten Oliver Schreiber und Markus Herbert Weske MdL das Vallourec-Werk in Düsseldorf-Rath. Der traditionsreiche Standort (gegründet 1899) steht derzeit zum Verkauf. Rund 1.600 Beschäftigte blicken in…

Ab heute gewinnen wir das Morgen

Es ist Tauwetter in Nordrhein-Westfalen. Und das nicht nur aus meteorologischer Sicht. In Essen bricht heute, am 02.04., ein neues Morgen an. Wenn man über den Burgplatz in Essen blickt, dann ist dieser rot eingefärbt: rote Fahnen, rote Pullover, rote…

Landtagskandidatin Annika Maus (Düsseldorf) und Landtagskandidat Arno Jansen (Neuss) stehen vor einem Automaten des VRR

SPD macht Druck bei Abschaffung der Wabe 521

Düsseldorf. Die Rathäuser in Düsseldorf und Neuss arbeiten schon länger daran, dass das Bus- und Bahnfahren zwischen beiden Städten endlich günstiger wird. Insbesondere für Pendlerinnen und Pendler stellen die hohen Kosten eine Hürde zur Nutzung des ÖPNV dar. Nun geben die beiden SPD-Landtagskandidaten Annika Maus (Düsseldorf) und Arno Jansen (Neuss) der Debatte neuen Schwung. Sie haben gemeinsam Kontakt mit dem Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) aufgenommen. „Der VRR prüft derzeit die Abschaffung der Wabe 521“, erklären Annika Maus und Arno Jansen. „Die Prüfung läuft jetzt schon seit über einem Jahr. Es wird Zeit, dass diese kurzfristig zum Abschluss kommt“, betonen die beiden Landtagskandidaten.

NRW-Plan: 10 Punkte für das Wohnen von morgen!

Wohnen ist in NRW zur sozialen Frage geworden. Denn bezahlbaren Wohnraum ist für einen Großteil der Menschen in unserem Land existentiell. Um die Kosten für viele zu senken, werden wir 100.000 Wohnungen pro Jahr bauen. Am Freitag, den 11.03.2022, hat…

Termine