Übersicht

Im Gespräch

Landtagskandidatin Annika Maus (Düsseldorf) und Landtagskandidat Arno Jansen (Neuss) stehen vor einem Automaten des VRR

SPD macht Druck bei Abschaffung der Wabe 521

Düsseldorf. Die Rathäuser in Düsseldorf und Neuss arbeiten schon länger daran, dass das Bus- und Bahnfahren zwischen beiden Städten endlich günstiger wird. Insbesondere für Pendlerinnen und Pendler stellen die hohen Kosten eine Hürde zur Nutzung des ÖPNV dar. Nun geben die beiden SPD-Landtagskandidaten Annika Maus (Düsseldorf) und Arno Jansen (Neuss) der Debatte neuen Schwung. Sie haben gemeinsam Kontakt mit dem Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) aufgenommen. „Der VRR prüft derzeit die Abschaffung der Wabe 521“, erklären Annika Maus und Arno Jansen. „Die Prüfung läuft jetzt schon seit über einem Jahr. Es wird Zeit, dass diese kurzfristig zum Abschluss kommt“, betonen die beiden Landtagskandidaten.

Termine